Trainingsbedingungen

SPIELGRUPPE
Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr. Das Hundezentrum Hamm übernimmt keine Haftung bei einer evtl. Beißerei / Verletzung. Solltest Du der Meinung sein, ein Hund passt nicht, wie von uns eingeschätzt, zu Deinem Hund / oder Du möchtest nicht, dass Dein Hund mit einem bestimmten Hund spielt, so teile uns dies bitte mit. Es handelt sich hier um eigenständig denkende Lebewesen, welche selbst entscheiden, ob sie spielen möchten oder nicht, es gibt keine 100%ige Garantie für das Verhalten der jeweiligen Hunde und somit auch keine Haftung durch das Hundezentrum Hamm. Wir können keine Garantie geben, dass immer ein geeigneter Spielpartner vorhanden ist, setzen aber alles daran einen passenden zu finden, sollte es einmal nicht passen. Eine Erstattung wärend des Kurses ist daher nicht möglich. Sollten wir vor dem Kursbeginn schon erkennen können, dass wir keinen Spielpartner haben, so fallen natürlich keine Kosten an. Eine Haftpflichtversicherung ist Pflicht.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS / VERZICHTSERKLÄRUNG
Die Teilnahme an unseren Kursen erfolgt auf eigene Gefahr. Das Hundezentrum Hamm übernimmt keine Haftung für Material und für Unfälle und Schadenersatzansprüche. Das gilt nicht für vorsätzliche Schädigungen. Die Teilnehmerin/der Teilnehmer haftet für die von sich und seinem Hund verursachten Schäden.

BEDINGUNGEN
Um am Training des Hundezentrums Hamm teilnehmen zu können, muss der Hund geimpft sein sowie frei von ansteckenden Erkrankungen und ungezieferfrei sein. Eine gültige Haftpflichtversicherung muss ebenfalls vorhabenden sein und bei Bedarf vorgelegt werden.

MINDERJÄHRIGE
Bei minderjährigen Kursteilnehmern übernehmen das Hundezentrum Hamm und die Trainer keinerlei Haftung und Aufsichtspflicht. Das gilt nicht für vorsätzliche Schädigungen.

LÄUFIGE HÜNDINNEN
Nicht an allen Kursen können läufige Hündinnen teilnehmen. Bitte schauen Sie dazu in die Kursbeschreibung. Sollte Ihre Hündin während des Kurses läufig werden, so wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet! Sie haben aber die Möglichkeit, auch ohne Hund am Kurs teilzunehmen.

LEISTUNGEN                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.
Der Trainer behält sich vor, in dringenden Fällen Unterrichtsstunden abzusagen. In diesen Fällen wird der Unterricht selbstverständlich nachgeholt.

GARANTIE
Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg vom/von der Teilnehmer/in abhängt.