Mantrailing Opferkarte

Du bietest Dich bei unseren aktuellen Mantrailing Kursen als „Opfer / Suchperson“ an und erhältst für jeden Termin 1€ Guthaben in unserem Buchungsportal.

Was heißt das nun genau:

Du bringst 4 Gegenstände von dir mit in einem Zipp Up Beutel oder Kotbeutel (ACHTUNG nur ihne Duft).

Ein Gegenstand, kann von Handschuh über Stift alles sein. (Bei Anfängerkursen bitte NUR Stoff ähnliche Gegenstände).

Wichtig ist – Du solltest keine Angst vor Hunden haben. Der ein oder andere Trailhund neigt dazu das Opfer (also dich) anzuspringen. Daher sollte auch deine Kleidung Hunde tauglich sein.

Der Trainer bringt dich nach erhalt deiner Suchgegenstände in dein Versteck.

Hier wartetst du nun das die Hunde zu dir kommen. Im Idealfall wartet (sitzt) der Hund vor dir und wir dann vom Hundehalter / Trailer gelobt.

Du sprichst den Hund bitte nicht an. (Außer der Trainer hat dir dies bei dem einen oder anderen Hund mitgteilt)

Nach ca. 60Min. sind alle Hunde (einer Gruppe) bei dir gewesen und dein Trainer nimmt dich wieder mit zurück und gibt dir deine Suchgegenstände wieder.

Das Guthaben wird dir automatisch beim buchen hinterlegt und beim nächsten Kurs gutgeschrieben. 

Hol dir deine Termine!

Unter dem Button „Termin wählen“ findest du die aktuellen freien Termine wo noch ein Opfer fehlt. (Grün = noch Plätze frei)

Um buchen zu können benötigst du ein Kundenkonto. Wenn du noch kein Kundenkonto erstellt hast, kannst Du dies ganz einfach und schnell mit Deinem Name und Deine Emailadresse anlegen. Anschließend erhälst du eine Bestätigungsemail (ggf im Spam). Nun legst du nur noch deine weiteren Daten und einen Hund an und zack kannst du dein(e) Termine buchen.

 

Wir sagen jetzt schon mal vielen Dank, auch im Namen unserer Trailer.

Auf gehts sei dabei und melde Dich an!