Ich glaub ich höre auf, das wird doch nichts….

Ich möchte hier einmal auf eine Frage eingehen die ich per Whats App erhalten habe!

„Kann ich wechseln, ich glaube das ist nichts für uns. Wir werden da nicht mithalten können. Wir hängen ja jetzt schon hinter her!“

Unsere / Meine Antwort:

Glaube mir, das ist der falsche Ansatz!!

Nichts und niemand muss irgendwo mithalten können und perfekt sein! Ja ein Kurs hat Ziele / ein bestimmtes Thema, aber das muss nicht innerhalb kurzer Zeit perfekt sein.

Gerade bei Anfänger Kursen geht es darum einen sicheren vernünftigen Aufbau von der Materie zu bekommen und nicht um höher schneller weiter!

Ich bin immer super zu Frieden, wenn ich die erste(n) und die letzte Stunde vergleiche! Was welche Teams in der Zeit geschafft haben.

Manchmal ist eine Empfehlung von uns auch gar nicht das Thema / der Inhalt des Kurses, sondern eine Gruppenzusammenstellung:

zum Beispiel:

– kleine Gruppe

– mit recht entspannten Hunden

 

Perfekte Lösung in Ruhe zu lernen und zu lernen das nicht ständig jemand euer tun stört (durch z.B. unkontrolliert rumlaufende Hunde)

 

Bei uns steht, ihr als Teams im Fokus, uns ist nicht wichtig ob ihr mithaltet, sondern das du lernst in und mit dem Tempo deines Hundes zu trainieren.

Das du auf seine Bedürfnisse eingehst!

Man sollte in jedem was man tut ein Ziel vor Augen haben. Aaaber immer eins was auch zu schaffen ist!

 

Unser Ziel ist

✅aufmerksamer ansprechbarer Hund

✅die kleineren Signale umsetzen kann

✅auch unter Ablenkung durch andere Hunde

✅Bindung und Vertrauen im Mensch Hund Team

 

Wenn DU also das Gefühl hast es passt was nicht, sprich uns IMMER an, so können wir unsere Beweggründe da legen und Unsicherheiten / Missverständnisse aus dem Weg räumen!

Denn nur wer Versteht warum etwas so ist / so gemacht wird kann das Training umsetzen!

 

 

 

 

 

Unsere letzten Beiträge

Advent Advent….

Kennst du schon unsere Aktion für den guten Zweck?? Nein dann will ich dir mal davon erzählen wie schon in den letzten Jahren werden wir auch

Weiterlesen »

Hase oder Kaninchen

Ich werde oft gefragt, warum ich immer so genau nachhake, ob es sich um ein Kaninchen oder einen Hasen handelt, für den sich der Hund

Weiterlesen »