4.Aufgabe

Material: Schnur, Leckerli
Forme mit der Schnur einen Kreis.
Probiere aus drei Metern Distanz drei Leckerli IN den Kreis zu werfen. Dein Hund wartet dabei an einem von dir gewählten Ort (neben Dir – zwischen Dir usw.) Sobald du alle drei Leckerli geworfen hast, schickst du deinen Hund auf Leckerlisuche!
(Du kannst unter diesem Beitrag als Kommentar sehr gerne Fotos, Videos posten – wenn du aber keine Filmmöglichkeit hast, macht dies gar nichts!)
PUNKTE
3 Pkte – 3 Leckerli sind im Kreis gelandet und erst nach dem Landen im Kreis im Hundemagen?!
2 Pkte – 2 Leckerli im Kreis, mein Hund hat meistens gewartet!
1 Pkt – Das üben wir nochmals?!
ZUSATZ: suche nach einem Tannenzapfen und stecke ihn in deine Tasche (alternativ kannst du auch eine Taschentuchpackung, deinen Autoschlüssel o.ä. verwenden). Unterwegs zum nächsten Posten kannst du diesen Gegenstand schon 1-2x für deinen Hund werfen und ihn den Gegenstand bringen lassen.

Unsere letzten Beiträge

Schleppleine vs. Flexileine

Im Leine-Los-Kurs kam letztens die Frage auf, ob man statt der Schleppleine auch mit einer Flexileine trainieren könnte und wieso man überhaupt eine Leine braucht.

Weiterlesen »